Fußballoberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat auf dem Transfermarkt noch mal zugeschlagen: Nach David Leinweber konnte mit Nico Lucas noch ein weiterer erfahrener Spieler in der Winterpause für die junge Truppe der Schwarz-Weißen verpflichtet werden. Nico ist der Sohn von Jürgen Lucas, der seit Jahren in der sportlichen Leitung der ETB-Nachwuchsabteilung tätig ist. Der 26-jährige Mittelfeldspieler absolvierte in der Hinrunde 14 Partien in der Oberliga Westfalen für die SG Wattenscheid 09, bei der er die letzten drei Jahre unter Vertrag stand. Ausgebildet wurde Nico Lucas in der Jugend von Rot-Weiss Essen und lief dann 84 mal für die „Roten“ in der Regionalliga West auf, ehe es ihn zum VfR Aalen und Rot-Weiss Ahlen zog. Mit seiner Erfahrung von insgesamt 124 Regionalliga-Spielen soll er ein wichtiger Baustein in der Mannschaft von ETB-Coach Damian Apfeld werden. Zusätzlich studiert er Sportbusiness Management an der IST in Düsseldorf.

Nico Lucas über seinen Wechsel zu den Schwarz-Weißen: „Ich kenne Damian Apfeld, Günther Oberholz und Karl Weiß schon sehr lange. Wir waren immer mal wieder im Austausch, und als sich angedeutet hat, dass meine Zeit in Wattenscheid zu Ende gehen könnte, haben sie sich sofort sehr intensiv um mich bemüht. Sie haben mir ein sehr gutes Gefühl für die Mannschaft und den Verein gegeben. Das deckt sich mit dem, was ich vom ETB und der Mannschaft denke. Ich sehe sehr viel Qualität und ein hohes Potential in der Mannschaft und im Club. Der Verein hat in den letzten Jahren wieder sehr gute Arbeit geleistet und ist in ruhigeres Fahrwasser gekommen. Ich habe die Zielsetzung an uns und an mich selbst, das Ganze fortzuführen und den ETB noch mal ein Stück nach vorne zu bringen und weiterzuentwickeln. Ich möchte gerne einen entscheidenden Beitrag dazu leisten. In erster Linie natürlich sportlich, aber auch neben dem Platz möchte ich dem Team helfen. Ich hoffe, dass wir dann gemeinsam den nächsten Stepp gehen können. Mein kleiner Bruder spielt momentan in der U17 beim ETB und es wäre cool, wenn wir in der Zukunft irgendwann gemeinsam in der ersten Mannschaft zusammen kicken würden.“

„Ich freue mich riesig über die Verpflichtung von Nico Lucas. Nico bringt reichlich Erfahrung mit und hat bereits über 100 Regionalliga-Spiele, davon die meisten für RWE, absolviert. Von dieser Erfahrung werden wir extrem profitieren. Hinzu kommt, dass er auf und neben dem Platz Verantwortung übernimmt. Um es auf den Punkt zu bringen: Nico Lucas ist ein Neuzugang, der uns sofort in allen Bereichen nach vorne bringt“, sagt ETB-Trainer Damian Apfeld über seinen Neuzugang.

Wir begrüßen Nico ganz herzlich bei uns „Schwatten“ und hoffen, dass er viel Spaß und Erfolg im ETB-Trikot haben wird! 🖤🤍🍀 An neue Vereinsfarben muss er sich nach seinem Wechsel ja nicht gewöhnen… 😉

(AS)

Präsentiert von unserem Trikot- und Hauptsponsor Gothaer Becker & Brencher und unseren Premium-Sponsoren Mallorca Dreamcatcher, Stadtwerke Essen AG, Auryn GmbH, Elpix AG, Wohnbau eg, Audi Zentrum Essen, Sparkasse Essen, Allbau GmbH, Helmut Reiter GmbH, MTW Brüggemann, Crealize GmbH, Wellnest, Syde Multiservice Holding GmbH, Bolte & Wollert GmbH, Derpart Gemar Reisebüro, MTM Ruhrzinn GmbH, Döbbe Bäckereien und Interliving Rehmann.