Der Fußballoberligist ETB Schwarz-Weiß Essen freut sich sehr, dass es ihm gelungen ist einen äußerst starken Defensivallrounder zu verpflichten, der das Team vom Uhlenkrug ab Januar verstärken wird: Vom TuS Bersenbrück, dem Tabellenzweiten der Oberliga Niedersachsen, wechselt David Leinweber zum DFB-Pokalsieger von 1959 in den Essener Süden. Der 27-jährige Verteidiger spielte bereits seit 2015 für Bersenbrück und führte die Mannschaft in den letzten anderthalb Jahren als Kapitän an. Der gelernte Werkzeugmechaniker ist seit einem halben Jahr stolzer Vater eines Sohnes und zieht Anfang Januar der Liebe wegen nach Essen, in die Heimatstadt seiner Freundin.

David Leinweber über seinen Wechsel zu den Schwarz-Weißen: „Der Wechsel zum ETB kam über meinen Bekannten Lennard Maßmann zustande, der ja noch bis zum Sommer 2022 hier gespielt und mir positive Dinge über seinen Ex-Club berichtet hat. Ich hatte dann ein sehr gutes Gespräch mit Karl Weiß. Ausschlaggebend war dann mein Treffen mit ETB-Trainer Damian Apfeld. Wie er allgemein und mit mir plant, hat mir sehr gut gefallen. Hinzu kommt, dass es mich sehr reizt, als erfahrener Spieler in unserer sehr jungen Truppe zu spielen. Diese Aufgabe nehme ich gerne an und freue mich sehr darauf. Die Oberliga Niederrhein klingt sehr interessant und den Sprung in diese Liga traue ich mir auch durchaus zu. Persönlich wünsche ich unserer Mannschaft und mir maximalen Erfolg in der Rückrunde. Ich möchte mithelfen, dass wir unsere Ziele erreichen und in der Tabelle noch weiter nach oben klettern können. Ich hoffe, dass ich gesund bleibe und mir einen Stammplatz erkämpfen werde.“

„Wir freuen uns über die Verpflichtung von David Leinweber in der Winterpause, die ungewöhnlich ist zu diesem Zeitpunkt, weil man in der Winterpause sonst nicht unbedingt den Kapitän und Dauerbrenner vom aktuellen Tabellenzweiten der Oberliga Niedersachsen bekommt. Sein Umzug nach Essen spielt uns da natürlich in die Karten. Er wird uns definitiv noch mal Qualität in den Kader bringen. Sportlich auf dem Spielfeld, aber auch neben dem Platz wird er uns sicherlich weiterhelfen. Er wird unsere Führungsspieler noch weiter stärken und das ist für uns als junge Mannschaft wichtig. Somit ist David ein sehr wichtiger Baustein, den wir generell jetzt nach einem halben Jahr anpacken wollten“, sagt ETB-Coach Damian Apfeld über seinen neuen Defensivspieler.

Wir begrüßen David ganz herzlich in der ETB-Familie und wünschen ihm eine tolle und erfolgreiche Zeit bei uns! 🍀🖤🤍

(AS)

Bildunterschrift: Damian Apfeld (links), David Leinweber.

Präsentiert von unserem Trikot- und Hauptsponsor Gothaer Becker & Brencher und unseren Premium-Sponsoren Mallorca Dreamcatcher, Stadtwerke Essen AG, Auryn GmbH, Elpix AG, Wohnbau eg, Audi Zentrum Essen, Sparkasse Essen, Allbau GmbH, Helmut Reiter GmbH, MTW Brüggemann, Crealize GmbH, Wellnest, Syde Multiservice Holding GmbH, Bolte & Wollert GmbH, Derpart Gemar Reisebüro, MTM Ruhrzinn GmbH, Döbbe Bäckereien und Interliving Rehmann.